Impressum | Datenschutz Copyright © 2018 by Daniela Ponath. All Rights Reserved.

Dez 23 / 2017

Jahresrückblick 2017

Auch wenn ich mir dieses Jahr kaum die Zeit für meinen Blog genommen habe, gibt es eine mittlerweile zur Tradition gewordene Blog-Post, der Jahresrückblick, den ich nicht vernachlässigen möchte.

Ich sitze hier allein in der norwegischen Hütte, draußen regnet es anstelle das es schneit, mich stört es aber gar nicht, bin dennoch in Weihnachtslaune, höre Weihnachtsklassiker, blicke zufrieden auf ein erfolgreiches Jahr zurück und genieße die Ruhe, die Zeit mit mir selbst und den Ausblick auf 10 Tage ohne Termine, ohne Verpflichtungen, außer es mir gut gehen zu lassen.

Mein Ziel für das Jahr 2017 habe ich übererfüllt und ich bin selbst immer wieder überrascht wie sich die Dinge fügen, wenn man sich Ziele setzt. Der Weg dahin findet sich auf mysteriöser weise wie von selbst. Eines meiner Jahres-Highlights waren sicherlich die 12 Porträtshootings auf den Friedhöfen Buxtehudes in Kooperation mit der Hansestadt Buxtehude, die ihren Gipfel bei der Vernissage meiner Fotoausstellung „GrenzenLoslassen“ am 1.November 2017 fanden. Von Herzen habe ich mir gewünscht, dass sich die Menschen von meinen Bildern berühren lassen und doch habe ich niemals mit solch großartigen Reaktionen, Kritiken und Feedbacks gerechnet. Schon zu Beginn der Vernissage war die Stimmung im Stadthaus Buxtehude fast magisch. Es war ganz still ich konnte förmlich spüren wie sich die Gäste auf die Atmosphäre einließen. Die Liederauswahl, die ich gemeinsam mit der wundervollen Sängerin Monika Kreikenbohm ausgewählt habe, ging mehr als auf. Die sehr persönliche und nachhaltige Ansprache von der Buxtehuder Bürgermeistern, Katja Oldenburg-Schmidt, traf mich mitten ins Herz und die vielen Gespräche, die ich während und seit der Ausstellungseröffnung führe, erfüllen mich mit großer Zufriedenheit und unglaublichem Glück. Die Erfahrungen, die ich vor und während der Inside-Vietnam Ausstellungen im November 2016 gesammelt habe, waren mir bei der Planung und Umsetzung meiner Fotoausstellung eine unbezahlbare Hilfe. 

Und so habe ich mir auch wieder Ziele für das kommende Jahr gesteckt und bin auch jetzt wieder sehr gespannt, ob ich sie erreiche und wie der Weg dahin aussieht.

Mit der wunderschönen Patricia in den Bäumen des Friedhofs begann ich mein Fotoprojekt „GrenzenLoslassen“ und schließe es mit dem Motiv auf meiner diesjährigen Weihnachtskarte ab.

Euch allen wünsche ich eine wundervolle Weihnachtszeit, ein bisschen Zeit und Ruhe, um das zurückliegende Jahr Revue passieren zu lassen und Pläne für das neue Jahr schmieden zu können.