Impressum | Datenschutz Copyright © 2020 by Daniela Ponath. All Rights Reserved.

Okt 09 / 2020

Freiwillige Feuerwehr Buxtehude Ottensen

Als Meent Wendland, der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Buxtehude Ottensen, mich vor einiger Zeit ansprach und fragte, ob ich Lust hätte Aufnahmen von Feuerwehrfrauen für ein großes Werbeplakat zu machen, habe ich nicht geahnt, was wir am Ende auf die Beine stellen werden. Ursprünglich war angedacht, dass ich irgendwann mal vorbeikomme, wenn sich die Feuerwehrtruppe eh trifft, und wir mit wenig Aufwand ein paar nette Porträts der Feuerwehrfrauen machen. Doch die von euch, die mich kennen, wissen, dass ich Herausforderungen liebe und gerne auch mal klotze statt klecker :-). 

Und so bat ich Meent darum einmal darüber nachzudenken, ob er einen Ort kennt, wo wir ausreichend Platz haben um ein bisschen zu experimentieren und auszuprobieren. Ich gebe ehrlicherweise zu, dass ich selbst mit diesen spektakulären Ergebnissen nicht gerechnet habe. Ja klar, ich bereite mich immer bestens auf meine Aufträge vor, habe einen Ablaufplan, Bildideen und einen roten Faden in der Tasche, doch das sich aus „wir machen mal eben ein paar nette Porträts der Feuerwehrfrauen“ so etwas ergibt, konnte auch ich nicht wirklich ahnen.

Diese Ergebnisse sind vor allem dem großen Einsatz aller Beteiligten zu verdanken und deren Geduld sowie Bereitschaft sich auf mich und mein Tun einzulassen. Und einmal mehr zeigt sich deutlich für mich, was entstehen kann, wenn wir Raum haben, Bereitwilligkeit mitbringen und unsere Leidenschaft und Liebe für eine Sache leben.

Kreativität benötigt keine Grenzen oder Einschränkungen, sondern die Freiheit der Entfaltung und genau das herrschte an dem Tag und dafür bin ich unendlich dankbar. Es war mir eine riesen Freude die freiwillige Feuerwehr, genau genommen die Feuerwehrfrauen und -männer der Ottensener Feuerwehr Buxtehudes, mit ihrer starken und selbstbewussten Ausstrahlung, so wie ich sie empfinde, zu fotografieren. Nicht nur diese ehrenamtlichen Feuerwehrleute genießen meinen höchsten Respekt, sondern auch all die vielen anderen ehrenamtlich tätigen Menschen, die zum Wohle aller ihren Beitrag und Einsatz leisten. Danke! Von ganzem Herzen <3.

P.s.: Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn du dies zum Anlass nimmst und einmal darüber nachdenkst, ob du, wenn du selbst vielleicht keine Zeit für ein Ehrenamt hast, diese dafür finanziell unterstützen möchtest. Ich weiß, dass sich z.B. die Freiwillige Feuerwehr Ottensen sehr darüber freuen wird!

P.s.s.: Zu diesem mega Shooting gibt es auch ein super tolles making-of Video, das mein lieber und sehr engagierter Assistent, Patrick, erstellt hat. Ihr findet es auf meiner Facebook und Instagram-Seite.