Impressum | Datenschutz Copyright © 2018 by Daniela Ponath. All Rights Reserved.

Sep 10 / 2018

Willenskraft

Als ich mich mit Tatjana zum Vorgespräch traf, habe ich sofort gespürt, dass sie eine Frau mit einer besonderen Aura ist. Sie hat solch ein inneres Strahlen, kombiniert mit einer liebenswürdigen, intensiven Ausstrahlung, dass ich sie sofort in mein Herz schloss und mich augenblicklich noch mehr auf den Fototermin freute. Ich wusste, egal, was wir planen, es wird gut.

Sie erzählte mir viel aus ihrem Leben, auch vieles sehr persönliches, was mich sehr berührte und wieder einmal war ich ergriffen wie viel Vertrauen mir manche Menschen entgegenbringen, auch dann, wenn sie mich noch gar nicht wirklich kennen. Vermutlich ging es Tatjana mit mir genauso wie es mir mit ihr gegangen ist, wenn sofort eine Verbindung da ist, ist es nicht von Belang wie lange man sich kennt. Ich liebe solche Begegnungen und könnte jedes Mal vor Freude das Rumpelstilzchen machen.

Anstatt ihren Geburtstag mit anderen zu feiern, schenkte Tatjana ihren Söhnen die Erfüllung eines Herzenswunsches. Der eine Sohn entschied sich für ein gemeinsames Tattoo durch das die beiden nun für immer sichtbar verbunden sind, der andere für ein gemeinsames Fotoshooting und genau an dieser Stelle kam ich ins Spiel. Tatjana hatte bereits einige Arbeiten von mir gesehen, dazu noch einige Empfehlungen erhalten und so waren wir uns schnell einig, dass wir den Herzenswunsch von Felix gemeinsam erfüllen wollen.

Als wir darüber sprachen, was wir genau machen, welche Bildideen ihnen vorschweben und wie wir vor allem die Verbindung der beiden am besten darstellen könnten, war schnell klar, wo ist nahezu egal, wichtig ist, dass das Einbinden ihrer Sportlichkeit eine wichtige Rolle spielen sollte. Man muss dazu wissen, dass beide mal ganz anders aussahen, damit nicht 100% glücklich waren und durch viel Disziplin, Willenskraft und Durchhaltevermögen sich nun in ihren wunderschönen Körpern richtig wohlfühlen. Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass es hier nicht um die Wertung eines Schönheitsideales geht, sondern ein ganz persönliches Wohlfühlempfinden, das eben sehr individuell ist, so wie wir Menschen auch einzigartig sind.

Wir entschieden uns zu dem alten Waggon zu fahren, der als Kulisse, wie ich finde, wunderbar zu ihrer Ausstrahlung passt, präsent, stark und besonders.

Liebe Tatjana, lieber Felix, ich danke euch von ganzem Herzen für euer Vertrauen, für die einmalige Gelegenheit eure Verbindung, mit diesen kraftvollen Bildern, sichtbar machen zu dürfen.